Nikolai Kinski (Schauspieler/in, geb. 1976)

Traumfabrik

Sommer 1961. Emil ist Komparse im DEFA-Studio Babelsberg und verliebt sich dort Hals über Kopf in die französische Tänzerin Milou. Die beiden sind wie füreinander bestimmt. Doch dann werden sie durch die Grenzschließung am 13. August 1961 getrennt. Ein Wiedersehen scheint unmöglich, bis Emil einen waghalsigen Plan schmiedet!

als Omar

Axolotl Overkill

Mifti (Jasna Fritzi Bauer) ist 16, sieht aus wie 12, verhält sich wie Mitte 30 und ist die Tochter eines Kulturschaffenden, der Terrorismus für einen zeitgemäßen Karrierezweig hält. Gemeinsam mit ihren zwei älteren Halbgeschwistern Annika und Edmont lebt sie in einer WG in Berlin. Das einzige das für Mifti eine Rolle ...

als Mr. Kroschinske

Point Break

Der junge FBI-Agent Johnny Utah (Luke Bracey) infiltriert ein Team von Extremsportlern unter der Führung von Bodhi (Édgar Ramírez), das unter Verdacht steht, eine Reihe von beispiellosen und sehr ausgeklügelten Angriffen auf Unternehmen begangen zu haben. Auf seiner gefährlichen Undercover-Mission kämpft Utah nicht nur um sein Leben, sondern versucht auch, ...

als Pascal Al Fariq