Henry Hübchen (Schauspieler/in, geb. 1947)

Hanni & Nanni 4

Die Vorstellung, den Rest des Schuljahres im Internat zu verbringen statt daheim in Berlin, finden die Zwillinge Hanni (Laila Meinecke) und Nanni (Rosa Meinecke) mehr als uncool. Aber ihre Mutter Susanne (Jessica Schwarz) bleibt hart: Sie selbst ist beruflich unterwegs, und wenn Hannis und Nannis Vater Charlie (Sascha Vollmer) allein ...

als Godehard von Knigge

Kundschafter des Friedens

Jochen Falk (Henry Hübchen) lässt sich seine Überraschung nicht anmerken, als ihn der BND zu einem Gespräch bittet. Als ehemaliger DDR-Spion hat er nur Verachtung für die „Amateurtruppe“ übrig, vor allem, nachdem er vor über 30 Jahren vom West-Agenten Frank Kern (Jürgen Prochnow) enttarnt wurde. Doch der BND braucht seine ...

als Jochen Falk

Rico, Oskar und der Diebstahlstein

Im Mittelpunkt der Geschichte stehen wieder der tiefbegabte Rico (Anton Petzold) und der hochbegabte Oskar (Juri Winkler), die sich im ersten Roman kennengelernt haben und zu besten Freunden geworden sind. Das dritte RICO-Abenteuer führt die beiden Jungs an die Ostsee. Der alte Fitzke ist gestorben und hat Rico seine geliebte ...

als Van Scherten

Die Abenteuer des Huck Finn

Seit Huck und To, bei ihrem letzten Abenteuer einen Schatz gefunden haben, hat sich alles sehr verändert. Kein Leben unter freiem Himmel in der Regentonne, kein Fisch am Stock am Lagerfeuer, stattdessen Schuhe, Schule, Hemdkragen und einen Haus Sklaven namens Jim. Wenn das nicht schon genug wäre, zieht der Reichtum ...

als Packard

Jesus liebt mich

Marie verliebt sich immer in die falschen Männer. Als sich der sympathische Zimmermann Joshua nun als Jesus outet, der wegen dem Jüngsten Gericht wieder auf Erden wandelt, fragt sie sich nicht nur, ob die Welt nächsten Dienstag untergehen wird, sondern auch, ob sie sich diesmal in den falschesten aller Männer ...

als Gabriel

Die Känguru-Chroniken

Das Känguru zieht bei seinem Nachbarn, dem unterambitionierten Kleinkünstler Marc-Uwe, ein. Doch kurz darauf reißt ein rechtspopulistischer Immobilienhai die halbe Nachbarschaft ab, um mitten in Berlin-Kreuzberg das Hauptquartier der internationalen Nationalisten zu bauen. Das findet das Känguru gar nicht gut. Es ist nämlich Kommunist. (Äh ja, das hatte ich vergessen ...

als Immobilienhai