Oren Moverman (Drehbuch-Autor, geb. 1966)

Wildlife

In einer Kleinstadt im Montana der 1960er lebt der 14-jährige Joe (Ed Oxenbould) als Einzelkind mit seiner Mutter Jeanette (Carey Mulligan) und seinem Vater Jerry (Jake Gyllenhaal). In der Nähe wütet ein unkontrollierbarer Waldbrand naher der kanadischen Grenze. Als Jerry seinen Job auf dem Golfplatz verliert und daraufhin sein Selbstzweifel ...

Producer

Norman

Am Rande der von Macht und Geld geprägten Welt New York Citys erträumt der einsame Möchtegern-Geschäftsmann Norman Oppenheimer (Richard Gere) große Finanzpläne – bislang allerdings völlig erfolglos. Mit leeren Händen dastehend, versucht Norman, sich mit jedermann anzufreunden, doch auch das unaufhörliche Kontakteknüpfen bringt ihn letztlich nicht weiter. Immer auf der ...

Producer

The Dinner

Für die Brüder Paul und Stan (Steve Coogan und Richard Gere) und ihre Frauen Claire und Katelyn (Laura Linney und Rebecca Hall) beginnt das Dinner mit unverbindlichem Smalltalk über Filme und Urlaubspläne. Das eigentliche Thema meiden sie geflissentlich: die Zukunft ihrer Söhne Michael und Rick. Die beiden 15-Jährigen haben nämlich ...

Drehbuch-Autor

Junction 48

In Lod, einem Vorort von Tel Aviv, lebt Kareem, Ende 20, im täglichen Leben Call-Center-Telefonist. Sein Traum ist aber, mit seiner HipHop - Musik zum Star zu werden. Die wunderschöne Manar, mit der er nicht nur auf der Bühne ein Paar ist, gibt Kareem Halt, gerade nachdem sein Vater bei ...

Drehbuch-Autor

Love & Mercy

Aus seiner Feder stammen Welt-Hits wie „Good Vibrations“ und „Wouldn’t it be Nice”: Brian Wilson, Chorknabe aus Kalifornien, stürmte in den 1960er Jahren mit den „Beach Boys“ weltweit die Musikcharts. Doch der kometenhafte Aufstieg und spektakuläre Erfolg haben ihren Preis: Scheidung, Drogen und psychische Probleme führen zum Absturz des Musik-Genies. ...

Drehbuch-Autor