Stefan Kolditz (Drehbuch-Autor)

Paula

Worpswede, 1900. Schon bei ihrer ersten Begegnung spüren Paula Becker und Otto Modersohn eine besondere Verbindung. Aus ihrer gemeinsamen Leidenschaft für die Malerei wird die große Liebe. Als sie heiraten, führen sie eine Ehe fernab von gängigen Mustern ihrer Zeit. Eine Beziehung in satten Farben, reich an Konturen und mit ...

Drehbuch-Autor

Die Seelen im Feuer

1630 in Bamberg: Die Bürger sind aufgewühlt durch die jüngsten Ereignisse. Jeden Tag aufs neue erhebt der Fürstbischof von Dornheim neue Anschuldigungen gegen willkürliche Bürger und beschuldigt sie der Hexerei. Eben zu dieser Zeit muss der Sohn eines Bamberger Arztes seine Arbeiten in Wien abbrechen, denn sein Vater liegt im ...

Writer