James DeMonaco (Regisseur)

The First Purge

Die New Founding Fathers of America (NFFA) starten ein Sozial-Experiment, um die Kriminalitätsrate auf unter 1% zu senken: In einer "Purge"-Nacht im Jahr ist für eine abgeschottete Gemeinschaft, im New Yorker Stadtteil Staten Island, alles erlaubt. Als die Gewalt der Unterdrücker auf die Wut der Randgruppen trifft, gerät der Versuch ...

Writer

The Purge 3: Election Year

Zwei Jahre sind vergangen, seitdem Leo Barnes (Frank Grillo) sich während der PURGE-Nacht im letzten Moment dagegen entschied, an dem Mann Rache zu üben, der Schuld am Tod seiner Tochter hatte. Es ist Wahljahr und mittlerweile arbeitet er als Sicherheitschef der Senatorin Charlie Roan (Elizabeth Mitchell). Mitten in ihrer Präsidentschaftskampagne steht ...

Regisseur

The Purge: Anarchy

Einmal im Jahr findet die "Säuberung" statt, eine zwölfstündige Frist, in der es jedem Menschen erlaubt ist, jegliche Straftaten zu begehen, ohne eine Strafverfolgung zu befürchten. Und das System geht auf: An den weiteren 364 Tagen des Jahres sieht die Welt einen Frieden, wie er noch nie herrschte. Doch ...

Regisseur

The Purge - Die Säuberung

Die Kriminalität im zukunftsnahen Amerika lässt sich nicht mehr eindämmen und die Gefängnisse sind gnadenlos überfüllt. Um die Lage in den Griff zu bekommen steht der alljährliche Purge-Day kurz bevor: In der zwölfstündigen Generalamnestie bleiben alle illegalen Aktivitäten straffrei - Mord eingeschlossen. Um der ausbrechenden Anarchie zu entfliehen, verbarrikadiert sich ...

Regisseur