Søren Pilmark (Schauspieler/in, geb. 1955)

Verachtung

In "Verachtung" werden Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) und sein Assistent Assad (Fares Fares) mit einem schaurigen Tatort konfrontiert: In einem verlassenen Apartment haben Handwerker drei mumifizierte Leichen gefunden – sie sitzen an einem gedeckten Tisch, an dem ein vierter freier Platz auf einen weiteren Gast wartet. Wer sind die ...

als Marcus Jacobsen

Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne

Aufruhr im wuseligen Sunnytown: Der freundliche Bürgermeister J. B. ist verschwunden. Fällt jetzt sein Amt an seinen zwielichtigen Stellvertreter Knorzig? Kater Mika und Elefant Sebastian finden eine Flaschenpost mit einem Brief des Vermissten und einem Samenkorn. Daraus erwächst über Nacht eine überdimensionale Birne, die den beiden als Gefährt dienen soll. ...

als Ulysses Karlsen

Downsizing

In der Zukunft gibt es auf der Erde immer weniger Ressourcen, sodass die einzige Lösung zu seien scheint die Nachfrage zu reduzieren, indem man die Körpergröße der Menschen reduziert. Ein Mann aus Omaha (Matt Damon) und seine Ehefrau (Kristen Wiig) leben in ärmlichen Verhältnissen und spielen mit dem Gedanken ihre ...

als Dr. Andreas Jacobsen

Erlösung

Eine Flaschenpost, die auf ihrem Schreibtisch landet, stellt Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) und Assad (Fares Fares) vor ein Rätsel. Nur mühsam gelingt es ihnen, ihre Botschaft zu entziffern: Ein mit menschlichem Blut geschriebener Hilfeschrei – das letzte Lebenszeichen zweier Jungen, die vor Jahren spurlos verschwunden sind, die aber niemals ...

als Marcus Jacobsen

Erbarmen

Nachdem Vizekriminalkommissar Carl Morck bei seinem letzten Einsatz in einen Hinterhalt geriet und verletzt wurde, nahm er sich eine zweimonatige Auszeit. Da er noch immer schwer traumatisiert ist, wird ihm ein neuer Assistent, Hafez el-Assad, zugeteilt und ihm ein Platz in der Abteilung für ungelöste Mordfälle verschafft. Anfangs scheint er ...

als Marcus Jacobsen

Kon-Tiki

Allen Warnungen zum Trotz unternimmt der norwegische Forscher Thor Heyerdahl, ein Praktiker der experimentellen Archäologie, mit seiner fünfköpfigen Crew 1947 auf einem, nach uralter, südamerikanischer Tradition gebauten Holzfloß, eine fast 8000 Kilometer lange Seereise von Peru ins Tuamotu-Archipel. So will er beweisen, dass Polynesien ursprünglich von Südamerika aus besiedelt wurde. ...

als Freuchen