Pierre Kiwitt (Schauspieler/in, geb. 1977)

Ein Sack voll Murmeln

Paris, 1941. Weil es in der besetzten Hauptstadt zu gefährlich geworden ist, plant die jüdische Familie Joffo die Flucht nach Südfrankreich, das noch nicht in deutscher Hand ist. Eine gemeinsame Reise wäre zu auffällig, daher schicken die Eltern den zehnjährigen Joseph und seinen älteren Bruder Maurice allein auf den Weg. ...

als SS Allemand

Monsieur Pierre geht online

Pierre (Pierre Richard) ist Witwer, Griesgram und hasst Veränderungen aller Art. Tagein, tagaus schwelgt er in Erinnerungen an die gute alte Zeit und züchtet seltene Schimmelkulturen im Kühlschrank. Um den alten Herrn zurück ins Leben zu schubsen, verkuppelt seine Tochter Sylvie ihn mit Alex, einem erfolglosen Schriftsteller und Freund ihrer ...

als David

Willkommen bei den Hartmanns

Alles beginnt, als Angelika Hartmann (Senta Berger), frisch pensionierte Lehrerin und Mutter einer von Alltagsproblemen geplagten gutbürgerlichen Familie, eines Tages beschließt, einen Flüchtling aufzunehmen. Angelika ist einsam, seit die Kinder aus dem Haus sind. Ihr Mann (Heiner Lauterbach), Chefarzt einer Klinik, versucht mit allen Mitteln, den Alterungsprozess aufzuhalten. Sohn Philip ...

als Polizist

Freddy/Eddy

Das Leben des Malers Freddy (Felix Schäfer) wird komplett auf den Kopf gestellt. Er soll seine Frau krankenhausreif geschlagen haben - doch er kann sich an nichts erinnern. Nicht nur wenden sich alle von ihm ab, auch das Sorgerecht für seinen Sohn ist in Gefahr:. Die neue Nachbarin Paula (Jessica ...

als Lehrer