Jessica Raine (Schauspieler/in)

Ein Abenteuer in Raum und Zeit

London, 1963. Auf der Suche nach einem halbstündigen Samstag-Abend-Format stößt BBC-Chef Sydney Newman (Brian Cox) auf die Idee für eine Science-Fiction-Serie über einen geheimnisvollen Außerirdischen namens Doctor Who. Kurzerhand befördert er seine ehemalige Assistentin Verity (Jessica Raine) zur Produzentin und betraut den Regisseur Waris Hussein (Sacha Dhawan) mit der Produktion. ...

als Verity Lambert